Amnesty International Asylgruppe Stuttgart

Impressum | Login

Asylgruppe Stuttgart

StartseiteMitmachen

Mitmachen

Wir freuen uns immer über engagierte, neue Mitglieder aller Altersklassen und jeder Herkunft. Wenn ihr an einer Mitarbeit in unserer Asylgruppe interessiert seid, seid ihr herzlich wilkommen an einer unserer monatlichen Gruppentreffen teilzunehmen. Diese finden im Amnesty Büro Stuttgart statt. Wenn ihr an einem Treffen teilnehmen möchtet, meldet euch einfach zum Gruppentreffen per Email an (asyl@amnesty-stuttgart.de). Dann teilen wir euch mit, wann das nächste Treffen stattfindet.

Wir möchten darauf hinweisen, dass alle neuen Mitglieder ein Amnesty- Einführungsseminar absolvieren müssen, bevor sie für Amnesty Asylberatung machen können. Daran anschließend muss alle zwei Jahre eine Fortbildungsveranstaltung besucht werden. Die Einführungsseminare finden ein bis zweimal im Jahr in unterschiedlichen Städten in Deutschland statt. Gerne informieren wir euch darüber, wenn ihr euch für die Asylberatung interessiert.

Aber auch außerhalb der Beratung im Asylverfahren kann in unserer Gruppe aktiv mitgearbeitet werden: Aktionen und Infoveranstaltungen müssen geplant werden, Recherchen zu unterschiedlichen Herkunftsländern müssen durchgeführt und weitere Organisationsaufgaben müssen erledigt werden. Für diese Mitarbeit ist der Besuch eines Einführungsseminars nicht notwendig.

Wir freuen uns auf euren Beitrag!

Participate

We are looking forward to welcome new and committed members in our group of all ages and any kind of backgrounds. If you are interested in participating in our group, than you are warmly welcome to participate in our monthly meeting which take place in our Amnesty office. If you wish to join us at our monthly meeting, write us a short email to asyl@amnesty-stuttgart.de.

Please note that all new members have to participate in an introductory course if they want to counsel for Amnesty in an asylum procedure. Afterwards every two years an advanced training course must be attended. The introductory courses regularly take place once or twice a year in different cities in Germany. If you are interested in counselling in asylum procedures, we kindly give you further information.

But you can also join our group in other parts than the counselling on the asylum procedure: you can plan and organize campaigns or information events, research according to different countries of origin has to be completed and other administrative work has to be done. An introductory course must not be attended for this kind of activity.

We are looking forward to have you around!

Mitmachen