Amnesty International Asylgruppe Stuttgart

Impressum | Login

Asylgruppe Stuttgart

StartseiteMeldungen in deutscher Sprache

Aktuelles aus dem Bereich Flucht und Asyl- "Amnesty.de - Themen"


  • UNGARN: NEUES GESETZ KRIMINALISIERT WICHTIGES ENGAGEMENT VON MENSCHENRECHTLERN
    BERLIN, 20.06.2018 – Das ungarische Parlament hat heute Nachmittag das umstrittene Gesetzespaket „LexNGO2018“ verabschiedet. Das Gesetz erschwert und kriminalisiert die Arbeit von Menschenrechtlern, die sich in Ungarn für die Rechte von Flüchtlingen einsetzen. Dazu äußert sich Janine Uhlmannsiek, Expertin für Europa und Zentralasien bei Amnesty International in Deutschland.




  • Vernissage und Kaffeekonzert zur MAGNUM-Fotoausstellung "Menschen auf der Flucht"
    Die internationale Fotoagentur MAGNUM, mit ihren vielen namenhaften Fotografinnen und Fotografen (z.B. Sebastiao Salgado oder Henri-Cartier Bresson) zeigt in Kooperation mit  Amnesty International eindrucksvolle Momentaufnahmen zum Leben von Menschen auf der Flucht seit 1948 bis heute - aber auch, wie diese zum neuen Lebensalltag wird und Notlösungen zum Dauerzustand werden.


  • Infostand am 32. Aachener Weltfest
    Mit einem Stand am Aachener Weltfest informiert die Amnesty-Gruppe Aachen über ihre Arbeit zum Flüchtlingsschutz und die Save-me-Kampagne. 



Weitere Meldungen unter: https://www.amnesty.de/aktuelles

Informieren